Startseite
    Allgemein
    Filme
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    funnyjoane
    - mehr Freunde


http://myblog.de/bexylein

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die drei Musketiere

Es ist das erste Mal, dass ich eine Verfilmung der Musketiere gesehen habe und somit hatte ich hohe Erwartungen daran, unter anderem durch die prominente Besetzung und meine Erwartungen wurden vollendst erfüllt.

Eine gute Story gepackt in ein actionreiches Hin und Her um Intrigen, Geld und Liebe. Zwar solte D'Artagnan alias Logan Lerman alias Percy Jackson mal wieder zum Friesör gehen und sollte vielleicht ab und an erst denken und dann handeln, aber dann wäre der Film vermutlich nur halb so lustig.

Sehr amüsant fand ich auch die Rolle des jungen Französischen Königs, der mit seinem Posten völlig überfordert scheint und auf eine jugendliche Art zu scheu ist, den Kontakt zu seiner ebenfalls sehr jungen Gemahlin zu suchen, aber gleichzeitig den Eindruck erwecken möchte alles unter Kontrolle zu haben.

Natürlich braucht ein solcher Film auch einen widerlich eitelen, machtbessesenen Intriganten in Form des Kardinals.

Anders hatte ich mir die Rolle des Herzogs von Buckingham durch Orlando Bloom vorgestellt. Es wirkt zeitweise als wäre er im Innern noch ein kleines Kind für das das Leben nur ein Spiel ist, aber das ist ja gegebenenfalls gewollt.

 

Alles in allem ein sehr gelungener Film, den ich nur empfehlen kann. 

 

Zum Schluss möchte ich noch darauf aufmerksam machen, dass das französische Schloss, die Residen in Würzburg ist. In diesem schönen kleinen Städtchen studiere ich derzeit. Es ist irgendwie ein sehr merkwürdiges Gefühl ein Gebäude in dem man ab und an studiert in einem solchen Film zu sehen.

Also viel Spaß beim Ansehen

15.10.13 22:36
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


FunnyJoane (15.10.13 22:59)
Ja, kann ich nur bestätigen.
Der Film war große Klasse.
Außer Action gibt es charmante Situationskomik, die die Story zu einem zeitgemäßen und gelungenen Actionspass macht und den etwas verstaubten Mantel- und Degen-Filmen wieder zu neuem Glanz verhilft.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung